Sonntag, 14. August 2011

Nachtansichten...

Gestern Abend in Berlin...
Ich kam gestern erst spät nach Hause und als ich aus dem Auto stieg, gab es diesen mystisch-schönen Himmel über Berlin...
Das könnte doch eine Vorlage für schaurige Geschichten sein! Oder?
So mit Fledermäusen, Vampiren, Harry Potter oder Gespenstern.

Kommentare:

  1. Oh ja! Ich fang mal an mit einer Gruselgeschichte.

    Als ich jung war - in den 80ern - gab es an meiner Schule mal ein Liebespärchen, das sich an einem lauwarmen Sommerabend mit seinem alten VW-Käfer auf den einsamen Parkplatz am Stadtwald zurückzog, um nach dem Kinobesuch noch ein bisschen ungestört zu knutschen und Musik zu hören.

    Irgendwann hörten sie merkwürdige Geräusche in der Nähe, konnten sie aber wegen der Dunkelheit nicht genau lokalisieren. Weil ihr unheimlich zumute war, bat das junge Mädchen ihren Freund, sie doch nach Hause zu bringen und diesen Parkplatz zu verlassen. Seinen Einwand, dass das näherkommende Knacken im Gebüsch gewiss von einem neugierigen harmlosen Fuchs oder Igel herrühre, ließ sie nicht gelten. Sie wollte jetzt sofort wegfahren.

    Auf der Heimfahrt hörten sie in den Radionachrichten, dass ein Psychopath während einer Untersuchung aus der geschlossenen Abteilung des Krankenhauses ausgebrochen war und dass eindringlich davor gewarnt wurde, sich ihm zu nähern. Er war wegen mehrerer Pärchenmorde verurteilt worden. Eindeutiges Erkennungszeichen war unter anderem der fehlende rechte Arm, der durch einen Stahlhaken als Prothese ersetzt wurde.

    Als sie bei ihrem Elternhaus vorfuhren, ließ der junge Mann es sich nicht nehmen, sie zur Haustür zu begleiten, weil sie total verstört und verängstigt wirkte. Die ganze Fahrt über hatte er sich über ihre Furchtsamkeit amüsiert und gemeint, ihre Phantasie ginge mit ihr durch.

    Und dann ging er nach dem Abschiedskuss zu seinem alten Käfer zurück. Im Licht der Straßenlaterne sah er etwas am Türgriff funkeln. Es war eine Handprothese in Form eines Stahlhakens...

    AntwortenLöschen
  2. Puh, das ist ja eine gruselige Geschichte....

    Später gibt es von mir auch noch eine kleine Story. Jetzt gehe ich erstmal arbeiten.
    LG Konfido

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe eine Gänsehaut bekommen...
    Ich liebe Gruselgeschichten

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Bild, haste gut hinbekommen!

    LG Liora

    AntwortenLöschen
  5. Wie gruselig. Gänsehaut pur.
    Das Bild ist aber wirklich toll fotografiert. So sah der Himmel in den letzten Tagen öfter in Falkensee aus. Liebe Grüße von Craftland

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...