Montag, 12. September 2011

Erntefest Ließen

Ich liebe ja ländliche Feste. Aus diesem Grund hab ich mich sehr gefreut, beim diesjährigen Erntefest in Ließen teilzunehmen.
Ließen ist ein ganz kleines Dorf (90 Einwohner!) bei uns in Brandenburg in der Mark. Die Mark ist bekannt durch die größte Skater-Bahn Europas, dem Fläming-Skate. Ein Paradies für Skater, Radler und Walker. Es gibt Hotels und Pensionen, wo gleich an der Strecke übernachtet werden kann. Aber das wirklich Schöne sind die vielen kleinen Dörfer, die noch keine "Schlafdörfer" geworden sind. Dörfer, wo die ländlichen Strukturen noch erhalten sind, und die noch nicht verschandelt wurden, durch Architekten-Wahn alte Scheunen in "Ateliers" oder "Lofts" oder "wer weis was" umzufunktionieren.

Das ganze Dorf war mit der Organisation beschäftigt, alle Gärten und Felder waren herbstlich geschmückt und wir Händler durften unsere Autos beim Bauern hinten auf der Wiese parken, was für ein Privileg (Wer die Parkplatzsuche in Berlin kennt, weiß, wovon ich rede:-)).





Große Landmaschinen liebe ich (will ich unbedingt mal fahren) 



Marktstand-Verzaubereien

Umzug zum Erntefest

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...