Dienstag, 8. November 2011

Weihnachtsspecial: Bodymelt Aeneas


Die Körperbutter lässt sich wunderbar auftragen und verwöhnt trockene Haut mit einem herben Duft nach Orangen,  Amber und Zeder...
Die ausgewählten Öle und Buttern schmelzen sanft auf der Haut wirken beruhigend und reizlindernd.

Obwohl die Körperbutter sehr reichhaltig ist, zieht sie schnell ein und hinterlässt ein seidiges, glattes Gefühl auf der Haut.  Durch ihre feste Kosistenz ist sie sehr ergiebig.

Verwendete Materialien: Sheabutter, Kakaobutter, ätherische Öle, Parfum

Kommentare:

  1. hi, sehr schön - habe ich zuhause auch schon gemacht, nun fehlt mir die richtige verpackung/aufbewahrung -hast d da einen tipp für mich???

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole, es gibt bei Fausto wunderschöne Verpackungen. Man könnte auch eine schöne Glasdose verwenden, gibts bei Gläser und Flaschen. Ich verpacke sie auf jeden Fall immer in ein PPT-Tütchen, weil die auch Feuchtigkeitsresistent sind. Ich rate dir kein Zellophan zu verwenden, die Tüten werden pappig und das Produkt leidet und sieht unansehnlich aus.
    Viele Grüße und gutes Gelingen. :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...