Mittwoch, 19. März 2014

Malta-Valetta

Valetta ist eine tolle Stadt. Viele Kirchen, der Großmeisterpalast und die Auberges, wo die einzelnen Landsmannschaften untergebracht waren, sind einfach ein Muss.



Großmeisterpalst


Französische Auberge
Upper Baracca Garden

Die drei Städte

Lower Baracca Garden




Typischer Straßenverkauf von Süßigkeiten

Blick von der Kurtisane (Upper Baracca Garden)

Manolo Iland

modernstes Krankenhaus seiner Zeit

ältestes Cafè in Valetta mit typisch maltesischen Süßigkeiten

Valetta ist eine sehr quirlige, urbane Stadt mit Großstadtcharakter - nur ganz klein und überschaubar. Und wahnsinnig historisch - fast alles ist UNESCO-Weltkulturerbe. 
Man kann wunderbar durch die kleinen Gassen bummeln, die Seele baumeln lassen, einen Cafè schlürfen und dabei eines der leckeren süßen "Teilchen" verspeisen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...